+49 (0) 29 45 / 96 90 – 0 info@hillemeyer.de

Handelsimmobilien Newsticker 2018

Ausgabe: 11/2018

Inhalt:

  • Hof an der Saale, Hof-Galerie, Einkaufszentrum
  • Mönchengladbach, Gladbach Center, Einkaufszentrum
  • Düsseldorf, Westfalenstraße, Fachmarktzentrum
  • Braunschweig, Varrentrapstraße, Fachgeschäft
  • Top-Meldung
  • Kurzmeldungen
  • Neue Projekte / Objekte
  • Verbraucherpreisindex
  • Expansions - Anforderungsprofile
    • Bundesweit
    • Regional
  • Referenzen
  • Vermietung

zum Download

Presse aus 2018

Mönchengladbach / Gladbach Center soll Hauptbahhof-Umgebung aufwerten

Die Investoren Mitiska-Reim und Luxembourg Investment Group (LIG) haben in einem gemeinsamen Joint Venture das Fachmarktzentrum an der Lürriper Straße in Mönchengladbach erworben. Die Modernisierung und Umstrukturierung der Handels-, Büro- und Dienstleistungsflächen hat begonnen. Parallel dazu kann Bienen & Partner  mit einem Startup-Unternehmen aus Berlin bereits einen ersten Mieter über eine Fläche von bis zu 1.000 qm vermelden[...]

Mönchengladbach / Bahnhofs-Rückseite wird attraktiver

Als "Gladbach Center" will der Investor Mitiska Reim das Nahversorgungszentrum am Platz der Republik neu aufstellen.
Dazu gehören Umbau, neues Parkplatzkonzept und mehr Gastronomie.
Erster Neu-Mieter ist ein Start-up aus Berlin[...]

Hof-Galerie in Hof / Oberfranken erfreut sich bereits großer Beliebtheit

•    Mehr als zweieinhalb Jahre vor Fertigstellung 65 Prozent vermietet
•    Übergabe von ca. 17.500 Quadratmetern Handelsfläche im Stadtzentrum bis Ende 2020


Mehr als zweieinhalb Jahre vor der Eröffnung erfreut sich die Hof-Galerie im Zentrum von Hof an der Saale bereits großer Beliebtheit. Nach Angaben der für die Vermietung zuständigen Hillemeyer Immobilien GmbH, Lippstadt, sind für das Einkaufszentrum, das bis zum Ende 2020 an der Friedrichstraße/Ecke Bismarckstraße entstehen wird, in den vergangenen Monaten bereits 19 Mietverträge über eine Fläche von mehr als 11.000 Quadratmeter abgeschlossen worden. Das entspricht einem Vermietungsstand von annähernd 65 Prozent[...]

Ständig neuen Aufgaben stellen

Auf der mannshohen Deutschlandkarte im Konferenzraum der Hillemeyer Immobilien GmbH markieren Dutzende bunter Nadeln Objekte, die von Immobilienberater Uwe Hillemeyer und seinem Team vermarktet worden sind oder noch betreut werden. Vor nunmehr 20 Jahren erfolge die Unternehmensgründung, und damit begann die Erfolgsstory und der Aufstieg des Immobilienspezialisten[...]

Ramsch wird Vermieters Liebling

Uwe Hillemeyer ist guter Dinge. Während sich seine Kollegen in der 1a-Lage um die Handvoll noch expansionswilliger Mode-, Schuh- und Wäschefilialisten schlagen, kann seine Firma aus dem Vollen schöpfen. Hillemeyer Immobilien ist Spezialist für Fachmärkte, d.h. einen Immobilientyp, nach dem nicht nur Investoren einen Heißhunger verspüren, sondern der auch noch von einer großen Schar expansionswilliger Händler getragen wird. „Wir haben Spaß ohne Ende“, versichert der Makler aus Lippstadt[...]

Presse aus 2017

Hillemeyer verbündet sich mit Heuer Dialog

Das bisher von der Maklerfirma Hillemeyer Immobilien organisierte Retailer Meeting wird in diesem Jahr von den Veranstaltungsfirmen Heuer Dialog und dfv Conference Group veranstaltet. Veranstaltungsort ist am 8. und 9. Mai die Stadthalle Soest. Hillemeyer ist Kooperationspartner. Die Firma von Uwe Hillemeyer veranstaltete die Konferenz erstmals 2008[...]

dfv Conference Group und Heuer Dialog übernehmen Handelsevent "Retailer Meeting" von Hillemeyer Immobilien

Das am 8. und 9. Mai 2017 stattfindende Retailer Meeting in Soest wird ab sofort von den Veranstaltungsexperten der dfv Mediengruppe, Heuer Dialog und dfv Conference Group, in enger Kooperation mit Hillemeyer Immobilien fortgeführt. 2008 wurde das Zusammentreffen von Einzelhandelsspezialisten von Uwe Hillemeyer(Hillemeyer Immobilien) ins Leben gerufen.

Die Veranstalter planen - gemeinsam mit dem Gründer Uwe Hillemeyer - das etablierte Netzwerktreffen für Händler weiter auszubauen und zum jährlichen Fixpunkt für den Erfahrungsaustausch zu "Expansions- und Standort- Strategien" unter Händlern zu machen. In den vergangen Jahren nahmen jeweils mehr als 300 Teilnehmer teil und tauschten sich zu Expansionsstrategien, Handelstrends und künftiger Entwicklung des stationären Handels aus.[...]

Presse aus 2016

Thomas Philipps mietet im Fachmarktzentrum Lollar

Die Thomas Philipps GmbH & Co KG eröffnet im Frühjahr 2017 einen Sonderpostenmarkt im mittelhessischen Lollar. Ein langfristiger Mietvertrag über knapp 2.000 qm Ladenfläche und 300 qm Außenfläche im Fachmarktzentrum am Rothweg 4 wurde heute unterzeichnet. Das Handelsunternehmen aus dem niedersächsischen Bissendorf wurde 1986 gegründet und betreibt mittlerweile über 250 Filialen mit über 3.000 Mitarbeitern. Die Handelsexperten der Hillemeyer Immobilien GmbH aus Lippstadt waren vermittelnd und beratend tätig. [...]

Neben Thomas Philipps und dem bereits ansässigen Kaufland SB-Warenhaus und KiK-Modemarkt werden nach Abschluß der Vermietung 15 weitere Mieter aus unterschiedlichen Branchen in dem Objekt vertreten sein. Bis zum Frühjahr wird die Vollvermietung der letzten 2 Fachmarktflächen angestrebt.

City-Manager will die Laden-Leerstände beheben

Grevenbroich. Es gibt ein positives Interesse am Einzelhandelsstandort Grevenbroich. Das teilte
Innenstadtmanager Wolfgang Haensch jetzt mit. Diese Erfahrung habe er auf der Immobilienmesse
Expo- Real in München gemacht. [...]

Uwe Hillemeyer war einer von Haenschs Gesprächspartnern. Der bundesweit tätige Immobilienmanager aus Lippstadt bewertet die Innenstadt von Grevenbroich so: "Gute Immobilien in 1a-Lagen von einwohnerstarken Mittelzentren sind immer auch für Filialisten interessant. Wir beschäftigen uns daher gerne intensiver mit Grevenbroich." Hillemeyer wolle dabei auf die in seinem Haus vorliegenden Informationen von Filialisten zurückgreifen, "die noch nicht in Grevenbroich vertreten sind und in diesem oder im nächsten Jahr gerne neue Standorte besetzen wollen". Einzelheiten wurden nicht genannt. [...]

Innenstadt als Center denken

Kernbereichsmanagement in einer hessischen Kleinstadt

Wenn eine Innenstadt Probleme mit Leerständen und dem Branchenmix hat, kann ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt und die gesamte Innenstadt wie ein Shopping-Center entwickelt und gemanagt werden. Die Idee ist nicht neu, konsequent verfolgt hat sie bislang kaum einer. Die 80 km südwestlich von Kassel gelegene Stadt Frankenberg (Eder) geht aktuell diesen Weg. [...]

Für die professionelle Vermarktung des Standortes Frankenberg (Eder) und die Wiederbelebung vorhandener Leerstände erweiterte die Stadt das Team des Kernbereichsmanagements zusätzlich: Mit Uwe Hillemeyer konnte ein erfahrener und bundesweit aktiver Einzelhandelsmakler gewonnen werden. Er übernimmt die Ansprache der Hauseigentümer und knüpft die Kontakte zu in Frage kommenden Filialisten.

1700 qm groß, 40 Arbeitsplätze

LIPPSTADT - 1700 qm groß und 40 neue Arbeitsplätze in verschiedenen Positionen des Verkaufs: Erste Details zur neuen "TK Maxx" -Filiale am Südertor-Ost hat das so genannte Off-Price-Unternehmen am Mittwochmorgen via Pressemitteilung bekannt gegeben. [...]

"Die Wirtschaftsförderung hat in den vergangen Monaten in enger Abstimmung mit den Eigentümern, dem Maklerbüro Hillemeyer und der Stadt die Belebung am Süedertor vorangebtrieben. [...]

Frankenberg macht seine Fußgängerzone fit

Das nordhessische Frankenberg will mit eigenen Mitteln und Fördermitteln des Landesprogramms Aktive Kernbereiche in Hessen seine Fußgängerzone in der Neustädter Straße auf Vordermann bringen. Dazu hat die Stadt ein Flächenmanagementteam aus dem Einzelhandelsberater Cima, dem Planungsbüro UmbauStadt und dem Maklerhaus Hillemeyer beauftragt. In einer 18-monatigen Pilotphase werden Flächen und Mieterbesatz erfasst, Öffnungszeiten des Handels abgestimmt und eine Flächenvermarktung aus einer Hand organisiert. Außerdem plant die Stadt umfangreiche Sanierungsmaßnahmen in der Fußgängerzone. [...]

Presse aus 2015

Woolworth zieht in Neumünster um

Im Frühjahr 2016 plant Woolworth in Neumünster umzuziehen. Die Kaufhauskette löst den H&M am Großflecken 14 ab, der in die Holsten Galerie gezogen ist. Woolworth mietet auf 1.800 qm zwei Etagen-deutlich mehr als die 1.180 qm im schwächelnden Parkcenter, die Woolworth erst 2011 bezogen hatte. Hillemeyer Immobilien aus Lippstadt vermittelte den Mietvertrag.

Am 15. Oktober 2015 hatte die ECE die Holsten-Galerie an der Peripherie der la-Lage Großflecken mit 90 Shops auf 22.800 qm Verkaufsfläche eröffnet. Anfang Dezember 2015 war bekannt geworden, dass Karstadt nicht wie geplant Mitte 2016 schließt, sondern zumindest mittelfristig bleibt. Die Sparkasse Südholstein wird das Gebäude zum 1.Juli 2016 von Highstreet kaufen und auf Sicht durch einen Neubau ersetzen.

Hillemeyer Immobilien vermittelt zweite Woolworth-Filiale in Wuppertal

Das traditionsreiche Aktionskaufhaus Woolworth eröffnet am 9. Dezember im Einkaufszentrum "Wicküler City" an der Bendahler Straße 27 seine zweite Filiale in Wuppertal. Wie die Hillemeyer Immobilien GmbH, die mit der Alleinvermietung des Areals beauftragt ist, mitteilte, wurde die über 1.400 qm umfassende Mietfläche heute an das Unternehmen übergeben.

Für Woolworth ist es die zwanzigste Filialeröffnung in diesem Jahr. Insgesamt wird das Unternehmen dann in Deutschland mit über 280 Filialen vertreten sein. "Wir freuen uns sehr, dass wir in so kurzer Zeit einen zweiten Standort in Wuppertal realisieren konnten", so Patrick Theus, Bereichsleitung Vertrieb West. "In Nordrhein-Westfalen wachsen wir generell sehr schnell und kommen so unserem erklärten Ziel von 500 Filialen immer näher." [...]

Hillemeyer unterstützt Jeans Fritz bei Standortakquisition

Die Jeans Fritz Handelsgesellschaft für Mode mbH hat die Hillemeyer Immobilien GmbH zur Unterstützung für ihre weitere Expansion mit der Suche und Prüfung neuer Filialstandorte beauftragt. Der Bekleidungsanbieter aus Hüllhorst in Westfalen betreibt derzeit über 280 eigene Filialen mit Verkaufsflächen zwischen 250 und 400 qm, in denen Jeans und Casualwear in vielfältigen Variationen und Größen im mittleren Preissegment präsentiert werden.

Mit der Unterstützung der Hillemeyer Immobilien GmbH strebt Jeans Fritz an, bis Ende des kommenden Jahres mindestens 15 neue Standorte zu akquirieren. Gesucht wird in Städten des gesamten Bundesgebietes mit einem Einzugsbereich ab 20.000 Einwohnern Flächen in 1a- Innenstadtlagen, frequenzstarken Shopping-Centern und Fachmarkt-Zentren.

Hillemeyer, hilf!

Die Sonderpostenmärkte Centershop und Wreesmann kaufen gemeinsam ein und teilen sich jetzt auch den Makler: Hillemeyer Immobilien soll Läden beschaffen.


Der Non-Food-Discounter Centershop will die Zahl seiner Filialen (derzeit 50 mit einer Gesamtverkaufsfläche von 45.000 qm) erhöhen. "Wir streben an, bis Ende 2016 mindestens 20 neue Standorte zu akquirieren", sagt Uwe Hillemeyer von der gleichnamigen Firma, die mit der Flächensuche beauftragt ist. Centershop startete als Restpostenverkäufer auf Wochenmärkten. Seit 15 Jahren findet der Verkauf in Läden statt. Centershop sucht Verkaufsflächen zwischen 600 qm und 2.500 qm in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz. Hillemeyer sucht auch Standorte für Wreesmann, die ein ähnliches Business wie Centershop betreiben [...]

Sontowski & Partner eröffnen FORUM Stein bei Nürnberg

Am morgigen Donnerstag wird die sontowski & partner group das "FORUM Stein" eröffnen. Auf dem 32.000 qm umfassenden Grundstück des ehemaligen "Möbel Krügel"-Areals sind in 18 monatiger Bauzeit rund 14.000 qm Verkaufsfläche und 600 Parkplätze entstanden. Das Erlanger Unternehmen investierte rund 60 Mio. Euro. Die Handelsexperten der Hillemeyer lmmobilienGmbH, die exklusiv mit der Vermietung des Objektes betraut wurden, konnten bfs zur Eröffnung einen Vermietungsstand von 95% erreichen. Über die Restflächen werden derzeit noch Gespräche geführt, weitere Interessenten hätten aber laut Hillemeyer noch Chancen zum Zuge zu kommen [...]

Mainz: Woolworth eröffnet an der Großen Bleiche

Am kommenden Dienstag eröffnet der Warenhausbetreiber Woolworth eine Filiale in der Großen Bleiche 17-23 in Mainz. Rund 1.200 qm misst die Mietfläche in der Mainzer Stadtmitte. Im Obergeschoss der Immobilie hat im Sommer bereits auf einer Fläche derselben Größe die Fitnesskette CleverFit eröffnet. Beide Deals kamen durch Vermittlung des Lippstädter Handelsmaklerunternehmen Hillemeyer Immobilien zustande.

Hillemeyer mit Flächenakquisition für Wreesmann beauftragt

Die Wreesmann-Gruppe aus dem ostfriesischen Ostrhauderfehn plant bis Ende 2018 die Anzahl ihrer Sonderpostenmärkte von 30 auf 50 und die Mitarbeiteranzahl von 300 auf 500 zu erhöhen. Die Einzelhandelsexperten der Hillemeyer Immobilien GmbH aus Lippstadt sind mit der Akquisition neuer Flächen in Sachsen, Sachsen-Anhalt sowie im angrenzenden Brandenburg beauftragt worden.

Auf Verkaufsflächen zwischen 600 und 2.500 qm bieten Wreesmann-Märkte an die 50.000 Artikel, darunter viele Qualitäts- und Markenprodukte, rund um Haushalt und Garten[...]

Hillemeyer vermittelt an Woolworth für neue Filiale in Mainz

Wollworth eröffnet am kommenden Dienstag eine neue Filiale in der Mainzer Stadtmitte. Die Einzelhandelsspezialisten der Hillemeyer Immobilien GmbH aus Lippstadt haben den Mietvertrag mit einer Mietfläche von über 1.200 qm am Standort Große Bleiche 17-23 vermittelt. Nachdem die Hillemeyer Immobilien GmbH bereits Mitte des Jahres die Fitnesskette CleverFit auf einer Fläche 1.200qm im ersten Obergeschoß des Objektes ansiedeln konnte, ist das Objekt nunmehr vollständig vermietet.

Centershop expandiert – Hillemeyer mit Flächenakquisition mandatiert

CENTERSHOP verstärkt seine Expansion in NRW, Hessen und Rheinland-Pfalz. Das Familienunternehmen, das derzeit bereits über 50 Märkte mit einer Gesamtverkaufsfläche von über 45.000 qm betreibt, hat die Hillemeyer Immobilien GmbH aus Lippstadt mit der Akquisition weiterer Standorte beauftragt. Auf Verkaufsflächen zwischen 600 und 2.500 qm bieten CENTERSHOP-Märkte an die 50.000 Artikel rund um Heim und Garten, Mensch und Tier. Zum Sortiment zählen neben Trend- und Saisonartikeln auch Qualitäts- und Markenprodukte zum Schnäppchenpreis. [...]

TAKKO Mode kommt in's EKZ Wicküler City

TAKKO, mit über 1.900 Geschäften einer der führenden Fashion-Anbieter in Europa, eröffnet im Einkaufszentrum "Wicküler City" an der Bendahler Straße 27 seinen zweiten Standort in Wuppertal. Wie die Hillemeyer Immobilien GmbH, die mit der Alleinvermietung des Areals beauftragt ist, mitteilte, wurde ein Mietvertrag über mehr als 500 qm Mietfläche zwischenzeitlich unterzeichnet und die entsprechende Nutzung durch die Stadt Wuppertal nunmehr genehmigt. Die Eröffnung soll noch in diesem Jahr erfolgen. Das 1845 als Stammsitz der Brauerei "Wicküler" entwickelte Gelände wurde später als Deutschlandzentrale von Wal Mart genutzt und in den vergangenen Jahren als Einkaufszentrum revitalisiert. In den letzten zehn Monaten ist es den Einzelhandelsexperten der Hillemeyer lmmobillien GmbH gelungen, auf den über 65.000 qm Mietfläche durch Ansiedlung namhafter deutscher Filialisten wie u.a. Thomas Philipps, dm Drogerie Markt, Fitness&more, KiK Textildiscounter, einer Futterhaus-Filiale sowie einer Vielzahil kleinerer Geschäfte aus unterschiedlichen Sortimenten einen interessanten Branchenmix bei einem  Vermietungsstand von nunmehr 95% zu schaffen. Hillemeyer rechnet bis zum Jahresende mit der Vollvermietung des Objektes.

ROFU Kinderland engagiert Hillemeyer für Expansion

ROFU Kinderland, einer der führenden Anbieter für Spielwaren in Deutschland hat die Einzelhandelsexperten der Hillemeyer Immobilien GmbH aus Lippstadt als Premiumdienstleister mit der Akquisition weiterer Flächen beauftragt.

Das Familienunternehmen, das vor allem in Süddeutschland mehr als 90 Geschäfte betreibt, strebt eine weitere Expansion Im Norden an. Dabei steht insbesondere das Ruhrgebiet Im Fokus. ROFU Kinderland- Märkte bieten auf bis zu 1.000 qm Spielwaren aller bekannten Marken, Kinderfahrzeuge, Babyartikel, Bastei- und Schulbedarf, Lern- und Kinderbücher, Gesellschaftsspiele und Geschenkartikel. ROFU beschäftigt über 2000 Mitarbeiter.

Sontowski vermietet an Woolworth im FORUM Stein

Das Einzelhandelsunternehmen Woolworth mietet 883 Quadratmeter Ladenlokal im derzeit von sontowski & partner entwickelten Hybrid-Center „FORUM Stein" bei Nürnberg. Mit dem jüngsten Abschluss steigt der Vermietungsstand damit auf ca. 95 Prozent. Vermittler der Anmietung war die Fa. Hillemeyer Immobilien GmbH. [...]

Center in Jena entsteht zunächst virtuell

Für pos4 architekten hat Andre Pilling 18 Jahre lang Handelsgebäude entworfen. Seine neue Firma DeuBIM lässt die Gebäude zunächst komplett im virtuellen Raum entstehen, bevor sie gebaut .werden. Ein Interview über das sogenannte Building Information Management. [...]

Rofu expandiert nach NRW

Die vor allem im Süden und Südwesten von Deutschland vertretene Fachmarktkette Rofu Kinderland (93 Filialen) hat ihren ersten Markt in Nordrhein-Westfalen eröffnet. Das Familenunternehmen hat rund 1.300 am (Mietfläche) in der Roitzheimer Straße 190 in Euskirchen gemietet. Die Immobilie wurde zuvor von Teppich Frick genutzt. Im ersten Stock befindet sich ein Fitnessstudio von Fitnessking. Im näheren Umfeld sind ein Hit-Supermarkt, dm und Robert Ley (Textil). Rofu suchte Standorte in Westdeutschland. Mit der Immobiliensuche wurde die Maklerfirma Hillemeyer beauftragt.

Für weitere Presseartikel besuchen Sie bitte unser Pressearchiv: Pressearchiv